top of page
  • Monika Grasl

Comic: The Witchter Volume 3 von Paul Tobin

Aktualisiert: 1. Juni 2020


Diesmal haben wir nicht nur Geralt in dem vorliegenden Band, sondern auch Ciri und Yennefer als Protagonisten vor uns.

Die Dynamik, die bei diesem Dreiergespann entsteht hat sich schon in den Büchern immer sehr deutlich abgezeichnet. In den Comics unterscheidet sich das kein Stück. Die Erotik und suptilen Anspielungen sind dabei ebenso vorhanden, wie die eigentliche Story rund um den "Fluch der Krähen".

Zu Beginn ist man sich eher unschlüssig, was es mit dem Titel wirklich auf sich hat, doch je weiter in der Geschichte man voranschreitet, desto mehr zeichnet sich ein beklemmendes Bild ab.

Ich bin beinahe geneigt zu sagen, dass dieser Witchercomic mit einer der düstersten ist - verglichen mit den anderen beiden.

Jedenfalls bin ich gespannt, ob ein 4. Comic folgt. Zu wünschen wäre es, denn die Geschichten kann man schließlich endlos weiterspinnen.

Fazit: Der für mich bisher düsterste Comic der ganzen Reihe, mit vielen Details versehen und altbekannten Figuren, welche das Abtauchen in die Welt des Witchers erst so recht interessant machen.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page