top of page
  • hoellenfuerstin

Blogvorstellung von Norias isle of Phantastik


Freut mich, dass du dir die Zeit nimmst ein paar Fragen zu beantworten. Magst einen Tee oder Kaffee? Ich hab übrigens auch irgendwo noch Kekse, außer Merfyn hat sie zusammengefressen.

Erzähl den Lesern doch erstmal, wie es überhaupt zum Namen für deinen Blog kam.

Ich habe etwas mit Buchstaben meines Vornamens gespielt, außerdem wollte ich unbedingt eine Insel mit dabei haben, ich verbinde damit ein Wohlfühlgefühl und dann halt noch den Bereich damit der Finder der Page ahnen kann was mein Augenmerk ist

Wie kamst du eigentlich auf den Gedanken deinen Blog zu starten?

Aus einer fixen Idee nach einer Messe und einem Treffen mit einer Autorin, welche mittlerweile eine gute Bekannte ist.

Welche Genres bevorzugst du?

Hauptsächlich Fantasy, Steampunk, gerne auch Märchen, ab und an schleichen sich Thriller dazwischen, oder mal Cosycrime, auch Queeres gibt es mit einem mysteriösen Hintergrund

Wenn du einen Autor persönlich treffen könntest, welcher wäre das und warum?

Durch den Besuch von Buchmessen hatte ich schon das Vergnügen einige zu treffen, allerdings dieser Fangirlmodus ist nichts für mich. Mir würde spontan auch niemand einfallen, außerdem hätte ich spätestens bei einem Treffen einer berühmten Persönlichkeit die Schockstarre und mir wäre das Hirn leergefegt

Dir wird die einmalige Gelegenheit geboten ein von dir gelesenes Buch aus den letzten 10 Jahren vor einer großen Gruppe vorzustellen. Welches Buch würdest du da jedem ans Herz legen und warum?

In mein Herz geschlichen hat sich von Anja Bagus die Aetherwelt, ich mag ihren Stil, ihre Darstellung der Charaktere ist so lebensnah, Anja hat außerdem einen tollen Humor in ihren Geschichten, und ab und an schleichen sich leise Untertöne hinein die zum Nachdenken anregen. Für mich persönlich das Lesegesamtpaket sozusagen.

Viele Blogger haben über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen. Wenn nun ein Autor an dich herantritt, welche Möglichkeiten stehen ihm da offen?

Für alle Schandtaten bereit, lacht, ok ich bin nicht so der Technikfreak, daher beschränke ich mich auf Buchvorstellungen, Rezensionen oder Autoreninterviews, auch einer Blogtour bin ich nicht abgeneigt

Du darfst 3 deiner Lieblingsfiguren zum Essen einladen. Auf wen trifft die Wahl und was würdest du ihnen servieren?

Nanny Ogg und Oma Wetterwachs ( aus den Terry Pratchett Romanen ) , und Belgaraths Tochter Polgara, ( von David Eddings ) ich würde eine schön gedeckte Kaffeetafel für die Damen herrichten

Neben dem Lesen, welche Hobbies begeistern dich sonst noch?

Ich knipse ganz gerne wenn ich durch die Lande strolche

Dein Lieblingsbuchcharakter darf dir was zu trinken spendieren, worauf lässt du dich einladen?

Jackiecola auf Eis wenn es die Situation hergibt, ansonsten gerne einen Kaffee, schwarz und heiß

Gibt es Themen in Büchern, welche dich abschrecken betreffende zu lesen, obwohl sie in dein Genre fallen?

Definitiv, Gewalt an Kindern, und hier zähle ich alles mit ein, egal ob es verbal oder körperlich ist, da ich, was wenige wissen, mit einer Panikstörung behaftet bin kann es mich aber genauso gut aus einem Thriller ohne diesen Hintergrund katapultieren welcher von anderen mit einem Achselzucken geschmökert wird, ich habe hier die Auslöser noch nicht wirklich festmachen können ( ja das darfst du ruhig veröffentlichen mit der Panikstörung )

Eine ganz fiese Frage mal so zwischendurch. Stell dir das Szenario vor, dass dein Bücherregal Feuer gefangen hat – ja das ist mal echt eine Katastrophe, ich weiß. Jetzt kommt’s aber. Du darfst nur 5 Bücher retten, welche sind das?

Ok jetzt werden jedem Buchfreak die Tränen in die Augen steigen, ich würd meine Handtasche greifen und rennen, da ist mein Reader sowie Geldbörse etc immer drinnen :-D

die Herr der Ringe Trilogie, Belgarath der Zauberer von David Eddings und Total verhext von Terry Pratchett

Hand aufs Herz, hast du eine ungefähre Ahnung, wie viele Bücher du besitzt oder auf deinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) liegen?

Ja die habe ich tatsächlich, ich besitze ca 320 Bücher in Hardcover oder Taschenbuchformat ( durch diverse Umzüge hat sich die Zahl dezimiert, hätte ich alle behalten wäre kein Platz mehr in der Wohnung ) dazu noch ca 700 E-Books auf dem PC und ca 200 E-Books auf dem Kindle, mein SUB hält sich in Grenzen, das sind momentan 12 Stück

Reihen oder doch lieber Einzelbänder, wofür schlägt dein Herz?

Das ist schwierig zu beantworten, manche Charaktere und Welten passen nicht in einen Band, und wenn diese gut geschrieben sind und mich in ferne Welten entführen können warte ich auch gerne mal, ansonsten bin ich wohl eher die Einzelbandleserin

Es freut mich, dass du dich den Fragen gestellt hast. Und jetzt lass uns mal die restlichen Kekse futtern, bevor ein werter Dämonenbote auftaucht und uns den Teller klaut.

Ich danke dir recht herzlich für die Einladung und diese Möglichkeit. Hat mich gefreut, und liebe Grüße an den werten Keksvernichter.

Hier hast du übrigens noch die Möglichkeit deine Seitenlinks zu hinterlassen: https://www.facebook.com/noriasisle

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page