top of page
  • hoellenfuerstin

Mangavorstellung: Ragna Crimson 3 von Daiki Kobayashi

Aktualisiert: 8. Sept. 2020


Ach was hab ich mich auf diesen 3. Band gefreut und muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Denn endlich kommt Ragna an den Punkt, an dem er sein volles Potenzial ausschöpfen kann - jedenfalls wenn es nach Crimson geht. Und der Leser erfährt dabei keine Enttäuschung, denn es geht diesmal rasanta zu als noch in Teil 1 und 2.


Besonders gut hat mir die Einführung der neuen Figuren gefallen. Und ganz ehrlich, Crimson ist einfach eine unterhaltsame Figur, die auf ihre ganz eigene Art in dieser GEschichte aggiert.

Hinzu kommt diesmal Lady Ultimatia und die zeigt ihr Können im wahrsten Sinn des Wortes. Man weiß nicht recht, ob man mit ihr mitfieben soll oder doch eher nicht. Sie hat etwas zartes an sich, bei dem einem das Gefühl überkommt, sie beschützen zu wollen. Zeitgleich aggiert sie extrem kaltherzig, was ihren Charakter schon wieder ungemein speziell anmuten lässt.


Fazit: Einmal mehr eine gelungene Story, mit einem besonders offenen Ende. Man ist gespannt wie es weitergeht.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page