• hoellenfuerstin

Buchvorstellung: Der Schneckenreiter - Die Stadt der Uhren von Katharina Fiona Bode


Der Schneckenreiter ist eine tolle Zusammensetzung aus einer Rahmenhandlung in der Uhrenstadt Clockville, welche vom Schneckenreiter besucht wird. Hier hat sich just die Zeit vertschüst und dementsprechend sind die Uhrlinge, also die Bewohner von Clockville, äußerst beunruhigt.


Während fieberhaft nach einer Lösunge gesucht wird Zeit zurück in die Stadt zu holen erzählt der Schneckenreiter aus seinem reichhaltigen Fundus an Geschichten, welche alle in einem moralischen Zusammenhang zur Ausgangslage der Story stehen. Insbesondere geht es dabei um Freundschaft, Zusammenhalt und Vorurteile abbauen.


Gespickt werden die einzelnen Geschichten mit kleinen Zeichnungen, welche das Buch schon richtig edel erscheinen lassen. Zudem ist die länge der einzelnen Geschichten gut gewählt. Ideal auch, wenn man also unterwegs ist und nicht ständig in der Handlung unterbrochen werden möchte.

Fazit: Der Schneckenreiter bietet eine Rahmenhandlung in Clockville und viele kleine Storys welche mit viel Witz, Humor und Einfühlungsvermögen verfasst wurden.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen