top of page
  • hoellenfuerstin

Mangavorstellung: Bloody Mary - Band 2 von Akaza Samamiya


Nach dem Ende von Band 1 geht es gleich mal nahtlos mit Takumi im Anwesen des Clans weiter. Das der eigentliche Rosario de Maria noch lebt ist dabei eine ziemliche Überraschung. Zeitgleich merkt man auch eine Veränderung bei Bloody Mary. Noch kann man nicht genau sagen, wodurch diese hervorgerufen wird, aber es bleibt spannend.


Der Zeichenstil ist mal wieder sehr ausgefeilt und die Gedankengänge der Protagonisten werden extrem deutlich rübergebracht.


Fazit: Spannend geht es alle mal weiter. Insbesondere das Ende hat es mal wieder in sich, welches uns mit einem fiesen Cliffhanger zurücklässt.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page