• hoellenfuerstin

Top Ten Thursday

Personen auf Covern sind ja immer so eine Sache. Manche sehen toll aus, andere sind irgendwie typisch für bestimmte Genres. Ich hab heute mal das Regal durchstöbert und bin erstaunlicherweise wirklich auf einige sehr ausgefallene gestoßen.

Zeige uns 10 Buchcover, auf denen ein Mann zu sehen ist


Das Blühen der Finsternis von Florian Lang

Wer den Zeiten von Musikfestivals im Gedanken nachhängt, der kommt akutell an diesem Buch nicht vorbei.


Die Legende der Adlerkrieger von Jin Yong

Typisch aufgebaut wie die klassischen Fantasyfilme aus China ist die Handlung äußerst sprunghaft und manchmal nicht ganz schlüssig nachzuvollziehen.


Alice im Totenland 3 – Wie alles begann von Mainak Dhar

Postapocalypse lässt in diesem Fall grüßen und bildet eine tragende Verbindung zwischen dem Original von Alice im Wunderland und dieser Neuinterpretation.


Nightmare Alley von William Lindsay Gresham

Der amerikanische Traum vom Aufstieg und schnellen Geld wird hier in all seinen Facetten dargestellt und ebenso der allzu rasche Abstieg im Leben.


Konklave von Robert Harris

Wer sich schon immer die Frage gestellt hat, wie die Wahl des neuen Papstes abläuft, der kommt an Robert Harris' Buch nicht vorbei. Gleichzeitig ist die Handlung gespieckt mit einem Krimi.


Ragna Crimson – Band 7 von Daiki Kobayashi

Band 7 ist der aktuellste Teil der Mangareihe, in der es um Silberdrachen und jede Menge witzige Situationen rund um Crimson geht.


Die Frau in Schwarz von Susan Hill

Ein Buch, das ich erst nach dem Film gelesen hab. Ich muss sagen, die Autorin war mir bis dahin unbekannt, aber gerade im Horrorsektor kann ich mir sehr gut weitere Bücher von ihr vorstellen.


Vom Winde verweht von Margaret Mitchell

Die Liebesgeschichte schlecht hin. Ehrlicherweise hab ich das Buch zwar fertig gelesen, aber die Handlung rund um Scarlett hat mich nicht sonderlich überzeugen können.


Druss - Die Legende von David Gemmell

Aus der Drenai-Saga mit mein liebestes Buch.


The Witcher – Von Fleisch und Flammen – Comic 4 von Aleksandra Motyka

Geralt von Riva geht immer. Egal ob als Buch, Serie oder wie in diesem Fall als Comic. Da fällt mir ein, ich muss mir noch den neuesten bestellen.



So, dass waren also meine 10 Männer auf den Covern. Halbnackte findet man hier leider nicht, aber ich geh jetzt mal bei euch stöbern.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen