top of page
  • hoellenfuerstin

Top Ten Thursday

Was gab es nicht schon für Wortbildungen beim TTT. Von weihnachtlichem, bis zu Halloween und jetzt rückt der Sommer ins Zentrum mit der Aufgabe

Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort STRANDBUCH (Vorschlag von Dana)


Serenade – Abendlied von Quistis Fall

Teufelszahl von Jörg Kastner

Rabenauge von Sabine D. Jacobs

Ab die Post von Terry Pratchett

Narrenturm von Andrzej Sapkowski

Der Uhrmacher in der Filligree Street von Natasha Pulley

Boys Next Door von Kaori Yuki

Untot lebt sich’s auch ganz gut von Mary Janice Davidson

Chicagoland Vampires – Mitternachtsbisse von Chloe Neill

Hohelied des Blutes von Anne Rice



Ich bin mal gespannt auf eurer Standbuch. Das jedenfalls ist meine Zusammenstellung diesmal. Und was sagt euch davon zu?

25 Ansichten8 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

8 Comments


Guest
Jul 16, 2022

Hallöchen Moni,


"Narrenturm" möchte ich auch noch lesen, aber vorher muss ich erst einmal die "Hexer" -Reihe vom SuB befreien.

Auch von Anne Rice muss ich noch einige Bücher nachholen. Doch im Moment ist es recht schwer an ihre Werke heranzukommen. Vielleicht greife ich da einfach auf englische Ausgaben zurück.

An der Reihe "Chicagoland Vampires" war ich eine zeitlang interessiert. Vielleicht nehm ich mich der Serie auch irgendwann mal an. Doch momentan ist mein SuB zu hoch, als dass ich auch nur in die Versuchung komme, die 13 Hauptbände plus Zwischennovellen einziehen zu lassen. Außerdem muss das ja auch finanziell machbar sein.


Cheerio

RoXXie

Like

Guest
Jul 16, 2022

Huhu Moni :)


Vom sehen her kenne ich immerhin einige der Bücher. Den Manga hab ich sogar gelesen und wenn ich mich nicht ganz täusche, liegt der hier auch irgendwo rum^^ ansonsten erinnerst du mich gerade mal wieder daran, dass ich die Witcher-Reihe lesen wollte.


Lieben Gruß

Andrea

Like

Guest
Jul 16, 2022

Hallo Moni, von Anne Rice habe ich alles hier stehen aber es ist sicher 30 Jahre her, dass ich die gelesen habe. Ich habe sogar einige in englisch, obwohl ich englisch nicht lese. Nerd eben...Sapkowski ist auch schon sicher an die 20 Jahre her. Da wir kein Netflix haben sehe ich die Serie allerdings nicht. Teufelszahl habe ich ..aber noch nicht gelesen. Ich habe früher sehr viele Bücher von ihm und seiner Frau gelesen, habe ihn aber aus dem Auge verloren. Und natürlich der Uhrmacher. So schön *seufz*. Schönes Wochenende und Liebe Grüße Petra

Like

Guest
Jul 15, 2022

Hallo Monika,

mir sagen die meisten deiner Bücher tatsächlich heute nichts. Die Mischung sieht aber auf jeden Fall interessant aus. Rabenauge finde ich spontan am "spannendsten" vom Titel, das schaue ich mir bestimmt mal näher an.

Liebe Grüße

Dana

Like

Guest
Jul 15, 2022

Schönen guten Morgen!


Ah, du hast wieder einen Pratchett dabei :D Der geht einfach immer und grade Ab die Post fand ich ja total klasse! Da fand ich auch die Verfilmung super!

Ansonsten kenne ich nur noch Der Uhrmacher in der Filigree Street - ein ganz besonderes Buch, das mir sehr gut gefallen hat. Jetzt kommt ja bald was neues von der Autorin!


Die anderen kenne ich alle nicht, aber die Hexer Reihe von Andrzej Sapkowski ist fest eingeplant, ich hoffe, dass ich damit bald starten kann. Und auch von Anne Rice möchte ich endlich die Vampirbücher lesen. Ich brauche einfach mehr Lesezeit! :D


Liebste Grüße, Aleshanee

Like
bottom of page