• hoellenfuerstin

Top Ten Thursday

Das dieswöchentliche Thema lautet:

10 Buchreihen, die du in diesem Jahr endlich beginnen bzw. weiterlesen möchtest

Ich schreib euch zu jedem Titel das Genre und den Klappentext mit dazu. Also mal sehen, ob ich am Ende des Jahres wirklich alle von der Liste gelesen haben werde :) Eines davon ist jedenfalls schon ausgelesen, aber der Vollständigkeithalber ist es mit auf die Liste gewandert.


Metro 2034 von Dmitry Glukhovsky – Genre: Dystopie

Wir schreiben das Jahr 2034. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Moskau ist eine Geisterstadt. Die Überlebenden haben sich in die Tiefen des U-Bahn-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. Eine Zivilisation, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat ...

An der Station Sewastopolskaja, die seit Tagen von der Verbindung zur Großen Metro abgeschnitten ist, taucht der geheimnisvolle Brigadier Hunter auf. Er nimmt den einsamen Kampf gegen die dunkle Bedrohung auf, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen, und bricht zu einer gefährlichen Expedition in die Tiefen des Tunnelsystems auf. An seiner Seite steht Homer, ein alter, erfahrener Stationsbewohner, der die Metro und ihre Legenden kennt wie kein anderer – und der seine Lebensaufgabe darin sieht, ihre Geschichte aufzuschreiben. Als die beiden auf die 17-jährige Sascha treffen, glaubt Homer, er habe in dem gebrochenen Helden und dem Mädchen das perfekte Paar für sein Epos gefunden – aber er darf sie in der Gefahr keine Sekunde aus den Augen lassen.

Dies sind die Abenteuer von Hunter, ehemaliger Soldat und nun einsamer Kämpfer gegen die dunkle Bedrohung, der sich die Bewohner der Metro gegenübersehen.


Die Narrenturmtrilogie - Band 1 Narrenturm von Andrej Sapkowski - Genre: Historie

Reynevan von Bielau ist auf der Flucht. Weil man ihn in flagranti erwischt hat, mit der schönen Adele von Sterz. Doch nicht nur die Brüder des sich auf dem Hussiten-Kreuzzug befindenden Gatten sind hinter ihm her. Auch die Inquisition interessiert sich für ihn: Die Schergen haben bei ihm so manches gefunden, das den Verdacht auf Hexerei aufkommen lässt – oder ist er gar ein Hussit? Quer durch das damalige Mitteleuropa jagen sie den liebenswert-einfältigen Medicus, der, kaum einem Abenteuer entronnen, gleich ins nächste gerät. Selbst der Narrenturm der Inquisition bleibt Reynevan nicht erspart.


Todesschmerz von Andreas Gruber – Genre: Thriller

Mitten in den brisanten Ermittlungen um einen Verräter in den eigenen Reihen werden BKA-Profiler Maarten S. Sneijder und sein Team abgezogen und nach Norwegen geschickt, um den Mord an der deutschen Botschafterin aufzuklären. In der landschaftlichen Idylle des Oslofjords bekommen sie es mit einem besonders heimtückischen Gegenspieler zu tun. Denn der dirigiert nicht nur ein internationales kriminelles Netzwerk, auch seine Grausamkeit scheint keine Grenzen zu kennen. Als dann noch eine Verbindung zu dem Maulwurf im BKA deutlich wird und ein erstes Mitglied von Sneijders Team kaltblütig ermordet wird, steht Sneijder vor seiner bisher größten Herausforderung …


Alice im Totenland - Band 1 von Manika Dhar – Genre: Dystopie

Unsere Zivilisation endete vor mehr als fünfzehn Jahren. Zurück blieb eine karge, öde Welt, die man fortan das Totenland nannte, und eine neue Bedrohung: Horden unzähliger Untoter – die Biter.

Die fünfzehnjährige Alice ist in dieser Welt aufgewachsen. Die Biter sind als Gefahr allgegenwärtig, und deshalb besteht ihre Ausbildung auch zu großen Teilen aus dem Umgang mit Schusswaffen und Messern. Eines Tages beobachtet Alice, wie einer der Biter in einem Loch in der Erde verschwindet. Alice folgt ihm, denn schon lange hält sich das Gerücht, dass die Biter über geheime unterirdische Höhlengänge verfügen. So stößt sie auf ein Geheimnis, das sie in ein actionreiches Abenteuer katapultiert und ihr Leben und das der anderen Überlebenden des Totenlandes für immer verändert.

Gibt es eine weltweite Verschwörung, die das Ende der Menschheit zur Folge hatte? Was ist der Ursprung der untoten Biter? Und was hat es mit der mysteriösen Königin und ihrer rätselhaften Prophezeiung aus einem der letzten Bücher im Totenland auf sich – einem Buch namens »Alice im Wunderland«?


Wächter des Tages von Sergej Lukianenko – Genre: Urban Dark-Fantasy

Durch den Missbrauch des Kraftprismas hat die dunkle Hexe Alissa alle Gunst bei ihrem ehemaligen Geliebten, dem Magier Sebulon, verspielt. Als sie aber im Kampf zwischen den Lichten und den Dunklen auch noch ihre gesamten Zauberkräfte verliert, bekommt sie eine neue Chance. Sie wird in ein Kindererholungsheim geschickt, um sich an den Albträumen der Kinder zu nähren. Kaum angekommen verführt sie den gut aussehenden Igor -- und muss erkennen, dass es sich bei ihm um einen lichten Magier der Gegenseite handelt, der an diesem Ort ebenfalls neue Kräfte tanken soll. Es kommt zum Kampf mit tödlichem Ausgang, dessen Bedeutung sich dem Leser erst allmählich entschlüsselt. Aber welche Rolle spielen die Chefs der Tag- und Nachtwache in diesem düstren Spiel?


Ragna Crimson - Band 6 von Daiki Kobayashi – Genre: Manga

Während Ragna versucht den gigantischen Drachen Taratektora in Schach zu halten, läuft der leeseschen Armee die Zeit davon. Damit ihnen gemeinsam die Flucht gelingt, müssen sie so schnell wie möglich genug Drachen töten und deren Mana sammeln, um die Teleportationsmagie aktivieren zu können. Doch während Ragna ohne seine Silberaurakampfkunst langsam ins Straucheln gerät, treten aus dem Schatten des düsteren Waldes Drachen, die sich nur allzu bekannter, mächtiger Magie bedienen ...




Im Bann der Finsternis: Venus - Die liebende des Lichts - Band 3 von Marc Short – Genre: Urban Dark Fantasy

Von der Liste ist es heuer bereits das erste Buch, welches ich gelesen habe. Ich kann nur sagen, ohne jetzt zu viel zu spoilern, dass die Reihe alleine aufgrund der Figurenmischung wirklich mal was anderes ist. Denn hier werden römische Götter und Vampyre gleichermaßen in den Fokus einer zukünftigen Erde gerückt. Dabei stellt sich auch die Frage, welche Seite man selbst wählen würde.




Chroniken von Chaos und Ordnung: Band 2: Telos Malakin – Prüfung von J. H. Praßl – Genre: High Fantasy

„Amalea im Jahre 342 nach Gründung Fiorinde.

Die Zeit der Dunkelheit ist vorüber. Die Völker Amaleas sind im Begriff, die Welt von den letzten Chaosanhängern zu befreien und den Göttern der Ordnung zu neuer Macht zu verhelfen …“


Thorn, Chara, Telos und Bargh haben Al’Jebal die Treue geschworen. Obwohl der Alte vom Berg als einstiger Drahtzieher des Chaos und Personifizierung des Bösen gehandelt wird, können sich Telos und Bargh mit ihrem neuen Auftraggeber arrangieren. Und Chara erkennt in ihm sogar ihren wahren Meister. Nur Thorn bleibt misstrauisch und verfolgt eigene Pläne.

Nach einer harten Ausbildung bei den jeweils Besten unter Al’Jebals Gefolgsleuten werden die Helden auf eine erste Mission fernab Aschrans und des Valianischen Imperiums geschickt. Was die Vier nicht wissen: Die Mission ist eine von drei Prüfungen des Alten, um sie für ihr jeweiliges Schicksal zu eichen. Telos erkennt im Zuge der ersten tödlichen Mission auf den Kabugna-Inseln seine wahre Bestimmung, Chara wird mit einer verstörenden Einsicht in ihre Natur konfrontiert, und Thorn muss sich seiner Vergangenheit stellen, die ihn direkt ins Valianische Imperium zurückholt, um „etwas zu beenden, was einst begonnen wurde“.

Indes werden erste Zeichen sichtbar, die ganz und gar nicht von goldenen Zeitaltern erzählen und während Chara, Telos, Bargh und Thorn ihre jeweilige Zukunft besiegeln, beginnt Al’Jebal die Bühne für einen Krieg zu bereiten, der in naher Zukunft die Welt erschüttern soll …


Rachesommer von Andreas Gruber – Genre: Thriller

Vier mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Mädchen - und ein Sommer der Rache.

Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall...

Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt...


Grimm 3: Zeit zum Töten von Tim Waggoner - Genre: Urban Fantasy

Ein neuer Roman aus dem GRIMM-Universum! Die offizielle Romanreihe zur TV-Serie geht weiter! Nick Burkhardt von der Mordkommission Portland entdeckt das er von einer Elitelinie von Profilern, besser bekannt als "Grimm", abstammt. Dazu gezwungen ständig die Balance zwischen Menschen und mythischen Kreaturen zu wahren … Eine mysteriöse Kreatur durchstreift auf der Suche nach einer neuen Identität die Straßen von Portland. Sie kann durch bloße Berührung ihre Opfer auflösen und ihre Erscheinung, Persönlichkeit und Erinnerungen annehmen. Als Nick Burkhardt und Hank Griffin von der Mordkommission in Portland gebeten werden, eine vermisste Person zu finden, trifft Nick auf den Gestaltwandler, aber dessen Kräfte haben eine unerwartete Wirkung auf den Grimm und entfesseln eine tödliche Wesen-Plage und unsägliches Chaos.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Top Ten Thursday