top of page
  • hoellenfuerstin

Top Ten Thursday ...

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Für mich ist der heutige Beitrag der letzte im Jahr 2022. Ich bin erst wieder nächstes Jahr bei den TTT's dabei. Die nächsten Themen findet ihr übrigens bereits jetzt auf dem Blog von Weltenwanderer. Aber erstmal heißt es heute noch

Welche 10 Autoren habt ihr 2022 neu für euch entdeckt, die euch mit ihren Geschichten begeistern konnten?



Mo Xiang Tong Xiu mit der Reihe The Grandmaster of Demonic Cultivation

Eine wilde Mischung aus Magie, Legenden, Clans und einem Hauch von Romantik. Ich bin schon gespannt auf die beiden letzten Bände der Reihe.


Robert J. Crane mit der Reihe Southern Watch

Dämonen, die nicht unbedingt die fähigsten sind und zudem ein Dämonenjäger, der mich in Ansätzen an die Turmreihe erinnert. Auch hier muss ich mir noch den Folgeband zulegen.


Greig Beck mit der Reihe Primordia

Die Vergessene Welt und das alles mit der heutigen Technik kompiniert. Wer auf Urzeitmonster abseits des üblichen T-Rex steht, der hat mit der Reihe echt seine Freude.


Nele Nilsson mit Mitternacht – Das Geheimnis des roten Nebels

Wolfswesen gab es in den letzten Jahren ja nicht so viele am Literaturmarkt. Nele gelingt hier eine tolle Fantasystory, bei der ich echt hoffe, dass ein zweiter Band irgendwann erscheint. Die Story hat da wirklich Potenzial.


Ayano Yamane mit der Reihe Crimson Spell

Eine gute Mischung aus Boy-Loves, Magie, ein wenig verrückten Charakteren und einen äußerst eiteln Zauberer. War in diesem Jahr eine tolle Mangareihe, die hoffentlich nächstes Jahr den finalen Band rausbringt.


Akira Sugito mit der Reihe Momo – the blood taker

Vampire sind bei Mangas immer ein tolles Thema. Meist werden sie ja romantisch dargestellt. In diesem Fall geht es aber echt mal blutig zu, was eine willkommene Abwechslung ist. Band 5 muss ich mir noch besorgen.


Yuki Shiraishi mit der Reihe Ein schicksalhafter Bund mit dem Fuchs

Tierwesen der unterschiedlichsten Art. Es hat ein wenig was von Grimm, allerdings ohne der bekannten "Aufwallung". Dafür freu ich mich schon zu erfahren, wie es in Band 3 weitergeht.


Akaza Samamiya mit der Reihe Bloody Mary

Ein weiterer Manga mit dem Thema Vampire. Diesmal allerdings mit einem Priester, den man am liebsten auf den Mond schießen würde und einem Vampir der unbedingt sterben will. Eine sehr berührende und zuweilen auch witzige Reihe, die mit 10 Bändern abgeschlossen ist.




Das waren also meine Neuheiten, die ich in diesem Jahr entdeckt habe. Eigentlich wäre die Liste sogar noch etwas länger, aber nicht alle Bücher konnten mich zu 100% überzeugen und somit sind es nur 8 geworden.

Ich wünsche euch in jedem Fall eine schöne Weihnachtszeit, kommt gut ins Neue Jahr und wir lesen uns im Jänner bei den nächsten TTTs wieder.


26 Ansichten10 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

10 Comments


Guest
Dec 16, 2022

Hallöchen Moni,


wow, das sieht nach vielen neuen japanischen AutorInnen aus, die du neu entdeckt hast. Da ich mit Mangas etc. nicht viel anfangen kann, werde ich viele deiner aufgelisteten Werk auch nicht lesen. Aber wichtig ist eh, dass du Freude daran hattest.


https://theartofreading.de/neue-autorinnen-entdeckt-in-2022-top-ten-thursday-30/


Cheerio

RoXXie

Like

Guest
Dec 16, 2022

Guten Morgen Moni,


davon sagt mir keiner was, aber ist auch nicht verwunderlich, da das alles nicht in mein Beuteschema fällt.

Aber vom Cover her finde ich Primordia und Mitternacht ganz ansprechend.


Na, dann wünsche ich dir auch schon mal noch schöne Resttage im Jahr 2022 und einen guten Rutsch.


Liebe Grüße,

Steffi vom Lesezauber

Like

Guest
Dec 16, 2022

Schönen guten Morgen!


Mit Mangas hab ich es ja nicht so, deshalb kenne ich da tatsächlich keinen der Namen...

Southern Watch ist mir aber letztes Mal schon positiv aufgefallen, das wäre vielleicht was für mich :)


Ich wünsch dir auch schonmal schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins Neue Jahr!


Liebste Grüße, Aleshanee

Like

Guest
Dec 15, 2022

Hallo,

Mangas lese ich nicht, daher kann ich da gar nicht mitreden. Die restlichen Bücher kenne ich allerdings auch alle nicht. Das Cover von Primordia finde ich allerdings ziemlich cool.

Viele Grüße

Anja (Bambinis Bücherzauber)


Like

Guest
Dec 15, 2022

Hallo Moni,


eine interessante Mischung hast du hier vorgestellt - ich kenne keinen der Autoren, glaube aber, dass liegt auch am Genre - Fantasy lese ich so gut wie nie. ;-)


Liebe Grüße

Sabine

Like
bottom of page