top of page
  • hoellenfuerstin

Top Ten Thursday

Heute kann mit Buchtiteln neuerlich ein Wort gebildet werden. Ich muss sagen, ich fand die Idee dahinter, Bücher an denen man auch Kritik übt ganz interessant und so kam eine ziemlich wilde Mischung diesmal raus.

Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort BUCHKRITIK (am liebsten Bücher, bei denen du auch Kritikpunkte gefunden hast :D )



Bloody Mary – Band 1 von Akaza Samamiya

Ich muss sagen, gerade der erste Band führt dazu, dass einem der Priester Maria so richtig unsympathisch ist. Lediglich Bloody kann es in der Situation noch rausreißen, dass man an dem Manga dran bleibt und eine ziemliche Entwicklung in alle Richtungen erlebt.


Untot lebt sich’s auch ganz gut von Mary Janice Davidson

Ich weiß gar nicht mehr so genau, was der Grund dafür war, dass ich die Reihe letztlich abgebrochen habe. Ich denke, es lag teilweise an den extrem nervigen Nebenfiguren.


Crimson Spell – Band 6 von Ayano Yamane

Wenn ich mir die ganze Reihe so ansehe von Crimson Spell, muss ich sagen, dass mich eine Sache extrem an dem Manga stört. Und nein, ich rede hier jetzt nicht von den allgegenwärtigen Sexszenen, sondern teilweise von der unterschwelligen Naivität des Hauptcharkters. Insbesondere in Band 6 kam die so richtig zum Tragen und das passte irgendwie nicht zum Rest der Story.


Hotel Megalodon von Rick Chesler

Oh je, wo soll ich da nochmal anfangen? Irgendwie begann es schon bei den Figuren und hörte auf bei dem ganzen Unterwasserhotelvorhaben, dass ein wenig an eine traurige Ausgabe von Jurassic Park erinnert. Dabei hätte man aus der Handlung so viel mehr rausholen können.


Kein Biss unter dieser Nummer von Mary Janice Davidson

Ich denke beim vorherigen Buch der Autorin ist eigentlich zu der Reihe schon alles gesagt.


Rabenmond – Der magische Bund von Jenny-Mai Nuyen

Ich hab das Buch 2010 gelesen und aus irgendeinem Grund blieb es mir nicht sonderlich in Erinnerung. Ich denke, das liegt vor allem daran, weil ich den Fakt mit dem Titel nie so richtig verstanden habe.


Im Bann des Drachen

Eines der wenigen Bücher, welches ich nie zu Ende gelesen habe.


Tidal Crave von H. E. Goodhue

Die Grundidee der Story war wirklich gut. Es hatte sogar was von Godzilla, aber in meinen Augen wurde das Potential der Story zum Ende hin ziemlich verschenkt.


Insel der Urzeit von Rick Poldark

Es war eigentlich kein schlechtes Buch und es gibt sogar eine Fortsetzung davon, welche sich weit spannender anhört. Aber in meinen Augen kamen die Dinosaurier irgendwie zu kurz.


Konklave von Robert Harris

Eine ziemlich zähe Handlung, was man sich bei einem Konklave auch irgendwie erwartet. Bloß hatte die Story dann irgendwie einen Krimianteil, der nicht so richtig in die Handlung hinein passte.



Tja, das ist also meine Buchkritik und zwar diesmal echt überwiegend mit Kritik verbunden, wo ich sagen muss, bei einigen Büchern hat es sich dennoch ausgezahlt dranzubleiben, aber andere vergisst man dann wieder ganz schnell.

39 Ansichten12 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

12 Comments


Martin Skerhut
Martin Skerhut
Feb 24, 2023

Hallo Höllenfürstin,

irgendwie überrascht es mich, die Bücher von Mary Janice Davidson bei dir zu finden, das hätte ich dir nicht zugetraut. Ich bin schon öfter über ihre Bücher gestoßen, aber ich kann nicht sagen dass sie mich ansprechen, ich finde ja schon das Cover abschreckend, aber vielleicht liegt das auch daran, dass es eher Frauen ansprechen soll ...

Die Bücher vom Luzifer-Verlag stehen auf meiner Wunschliste. Von Rick Chesler habe ich bereits ein Buch gelesen (Jurassic Dead), das mir eigentlich nicht gefallen hat aber die Inhaltsangaben der Bücher klingt schon vielversprechend (auch wenn ich eher Trash als hochwertige Literatur erwarte).

Liebe Grüße

Martin

Mein TTT: http://bit.ly/3ZdDIN9

Like

Guest
Feb 24, 2023

Guten Morgen Moni,


heute kenne ich durchaus ein paar der Bücher vom Sehen. Vor allem die Lyx Bücher und Rabenmond. Bei letzerem hab ich auch mal überlegt, ob ich es lese, aber ich bin wieder davon abgekommen.


Liebe Grüße und einen schönen Freitag,

Steffi vom Lesezauber

Like

Guest
Feb 24, 2023

Guten Morgen Moni :)

Tatsächlich habe ich mal zwei Sachen von deiner Liste gelesen:

"Rabenmond" hab ich in guter Erinnerung, aber an viel kann ich mich da nicht erinnern. Ist auch einfach schon wieder viel zu lange her.

"Bloody Mary" fand ich großartig, den Manga hab ich verschlungen und war so traurig, dass er so schnell wieder zu Ende war.


Lieben Gruß Andrea

Like
Guest
Feb 24, 2023
Replying to

Dabei Bloody Mary hätte ich mir bei der weiteren Entwicklung auch noch mehr Bände gewünscht

Like

Guest
Feb 24, 2023

Schönen guten Morgen!


Da kenne ich heute auch mal wieder kein einziges davon! Tatsächlich sind mir nicht mal Titel oder Autorennamen bekannt :)


Liebste Grüße, Aleshanee

Like

Guest
Feb 23, 2023

das ist wahrlich eine sehr bunte mischung haha.

ich kenne leider keinen der titel.


lg, nicci

Like
bottom of page